Historie
 
  • Vienna Smart City

Historie

AICO wurde 1981 als AICHER & CO Software Company in Ulrichskirchen, Niederösterreich, als Engineering- und Consulting service gegründet. Die Firma begann mit der Softwareentwicklung in der Umgebung von kommerziellen KMU. In diesem Sektor war AICO zwei Jahrzehnte, von 1981 bis 2001, Partner der IBM.

Ab 2002 fokusierten wir unsere Produktlinie und unsere Services erfolgreich auf eingebettete Software-Systeme und -Komponenten. Immer wichtiger wurde die Entwicklung von Kerntechnologien in der Echtzeitkommunikation und die Einbeziehung von Open Source Quellen und Komponenten. Daruas resultierte eine enge Zusammenarbeit mit innovativen Software-Firmen und Forschungsinstituten, sowie das Projektmanagement zur Erstellung eingebetteter Systeme in Kooperation mit Spezialisten der Telekommunikationsindustrie.

Seit 2015 ist AICO auch in national und international geförderten F&E Projekten und Initiativen aktiv.

AICOoverview.pdf